Stoffhose, Spitzentop und Mules

Mein zweiter Trip diesen Sommer ging auf die Insel Thassos im Norden Griechenlands. Ich war seit zehn Jahren nicht mehr dort und habe mich diesen Sommer total in die Insel verliebt! Thassos ist nicht so überlaufen wie andere Inseln und auch viel familiärer. Natürlich habe ich es mir nehmen lassen, in den süßen, kleinen Gässchen zu shooten.


Photos by Fraeulein Stern

Mules sind zur Zeit definitiv meine Lieblingsschuhe – ob mit Absatz oder flach. Wenn ich an die Zeiten denke, wo ich mich die ganze Nacht auf 10 cm hohe Pfennigabsatz-Schuhe gestellt habe, frage ich mich heute, für wen ich das gemacht habe, wo es doch bequemere Alternativen gibt, die trotzdem stylisch sind. Das ist definitiv nicht das letzte Paar Pantoletten, das ich dieses Jahr gekauft habe!
Dieses Outfit ist mein „Fail Safe“ Outfit, weil ich finde, dass man es ins Büro, zum Essen wie auch in die Bar anziehen kann.
Die Stoffhose habe ich auf der Insel selbst ergattert, für schlappe 8 Euro, was man ihr gar nicht ansieht. Dazu ein Spitzentop von Sassyclassy, das gleich jedes Outfit edler macht. Bei Taschen und Schuhen achte ich mittlerweile sehr auf Qualität, weil man einfach in Lederschuhen mit zentriertem Absatz viel weniger schwitzt und auch sicherer steht. Die Ledertasche in Beutelform von Coccinelle habe ich im Sale ergattert. Dazu habe ich noch ein paar Ringe, Ketten und einen Choker kombiniert.

Ich hoffe, Euch gefällt das Outfit genau so wie mir!

 

Teilen: